Härjedalens kommun - startsida
Golf

GOLF.

Golfen in Härjedalen ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Die Plätze in unserer Region halten einen hohen internationalen Standard und hier spielen Sie ganz entspannt  inmitten der schönen Landschaft.

Bezaubernde Aussicht auf Berge, günstiges Greenfee und gemütliche Unterkünfte in Hotels oder rustikalen Berghütten - genau das ist Golfen in Härjedalen.

Und natürlich herrscht auf all unseren Plätzen eine ungezwungene, freundliche Atmosphäre. Sollten Sie sich den Tag für andere Aktivitäten mit der Familie frei halten wollen, können Sie natürlich auch früh am Morgen oder spät abends spielen. Das ist ja im Sommer kein Problem - schließlich ist es rund um die Uhr hell!

Klövsjö/Vemdalen.
Klövsjö/Vemdalens Golfclub, Tel.: +46 (0) 682 - 231 76. Gelegen an der Grenze zwischen den Kommunen Härjedalen und Berg, ca. 10 km von Vemdalen. 18-Loch-Platz mit einmaliger Aussicht über das Dorf Klövsjö und die angrenzenden Berge. Driving Range und Putting Green. Außerdem verfügt dieser Golfclub über einen 9-Loch-Platz, der besonders für Anfänger und Kinder geeignet ist. Auch ein Restaurant befindet sich auf der Anlage.

Hede.
Sonfjällets Golfclub, Tel.: +46 (0) 684 - 411 42. Naturschöng elegener Golfplatz entlang Härjedalens größtem Fluss, dem Ljusnan. Mit wunderbarer Aussicht auf den Berg und Nationalpark Sonfjället. Der 18-Loch-Platz verfügt über Driving Range und Putting Green. Cafeteria.

Sveg.
Svegs Golfclub, Tel.: +46 (0) 680 - 121 00. Gelegen im Dorf Byvallen, 5 km südlich von Sveg in direktem Anschluss an die Straße 45 (“Inlandsvägen"), 9-Loch-Bahn mit Golfschule und Anfängerunterricht.

Funäsdalen.
Golfbahnen in Ljusnedal und Ramundberget, Tel.: +46 (0) 684 - 164 10. Beide Bahnen liegen in der prächtigen Berglandschaft West-Härjedalens. Funäsdalen bietet hervorragende Hotels und Restaurants. In einmaliger Natur erwarten Sie hier zwei von Schwedens schönsten Golfplätzen. Naturschön gelegen befindet sich Härjedalens ältester Golfplatz in Ljusnedal nahe Funäsdalen; 18-Loch-Bahn. Sowie eine 9-Loch-Bahn in den Bergen von Ramundberget

Sidinformation

Sidan uppdaterad 2013-12-03 15.10
av AnaMaria Fjällgren